Zur Optimierung dieser Webseite verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung zu. Mehr Infos

loading...

Esther Henseleit: Verlobung mit dem Caddie

Publiziert am
22 Februar 2024
Kategorie

Schwungtrainer, Caddie und jetzt auch noch Verlobter. Esther Henseleit berichtet im Interview über die besondere Beziehung zu ihrem Partner.

Seit drei Jahren ist Reece Phillips der Schwungtrainer der deutschen Golferin Esther Henseleit und seit etwa zwei Jahren ist er als Caddie auch auf dem Platz an ihrer Seite. Aber auch abseits des Golfsports stimmt die Harmonie zwischen dem Duo. Phillips und Henseleit sind auch abseits des Sports unzertrennlich und seit kurzem sogar verlobt, wie Henseleit in einem Interview im Rahmen des Saudi Ladies International verriet.

Freund, Schwungtrainer, Caddie

Phillips' Liebe zum Golf wurde geweckt, als er mit zwölf Jahren erstmals mit dem Sport in Berührung kam. Die Faszination für die Komplexität des Golfsports trieb ihn an, und sein Traum, auf der Tour zu spielen, führte ihn schließlich zum Weg des Trainers. 2020 lernte der Engländer Esther Henseleit kennen und das Duo ist seitdem unzertrennlich. So verbringen sie doch sowohl beruflich als auch privat fast jede Minute zusammen. Diese besondere Dynamik entstand dabei fast automatisch, wie Reece in einem Interview mit golf.de 2022 erklärte: "Freund, Trainer, Caddie war die Reihenfolge. Es begann mit gemeinsamen Gesprächen über Golf, die schließlich in eine professionelle Zusammenarbeit übergingen". Aber auch außerhalb des Platzes haben die beiden viele Gemeinsamkeiten. Das Entdecken von Cafés, lange Spaziergänge und das Lesen guter Bücher zählen zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Kein Wunder also, dass Esther Henseleit, im Gespräch mit der Journalistin Gabriella Shelby, mit einem breiten Grinsen, von der Verlobung mit Phillips berichtete. "Wir arbeiten schon mehrere Jahre zusammen. Es funktioniert so gut. Wir genießen es zusammen zu reisen und immer einen Travelbuddy dabei zu haben. Es ist großartig", so Henseleit über die Beziehung. Kurz vor Weihnachten war es dann so weit und das Paar verlobte sich. "Es war kurz vor Weihnachten, daheim in Deutschland. Es war definitiv eine Überraschung. Meine Familie und Freunde wussten zwar, dass er den Antrag geplant hatte, aber ich selbst habe es nicht wirklich erwartet. Aber ich bin sehr glücklich mit allem", erzählte Henseleit freudestrahlend.

Klicke hier, um den Artikel auf golfpost.de zu öffnen. 

Foto: © Tristan Jones / LET

Publiziert am
22 Februar 2024
Kategorie